[HAUL] KIKO, O P I, florma, Manhattan, Manhattan & Buffalo

Heute morgen bin ich zum aller ersten Mal im „Loop 5“ (Weiterstadt/Darmstadt) gewesen – und ich bin immer noch total reizüberflutet 🙂 Ich habe mir unter anderem 11 Nagellacke gekauft die ich euch nicht vorenthalten will.

KIKO

Als erstes habe ich den KIKO Laden angesteuert. Ich war noch nie in einem drin, geschweige denn besitze ich irgendetwas von dieser Marke. Aber durch diverse Blogs wurde ich neugierig mir diese Marke mal näher zu betrachten. In diesen Fläschen sind 11ml für 3,90 €. Gekauft habe ich diese vier wunderschönen Lacke:

v. l.: Nummer 270, Nummer 333, Nummer 317 und Nummer 319

Den Rest des Beitrags lesen »

Blossoms etc… Nail Polish

Die Blossoms etc… LE gibt es seit Anfang April 2011, aber den Weg in meinen DM hat es erst vor einigen Tagen gefunden. Und ich dachte auch irgendwie, dass es viiiel mehr Produkte gibt, aber tatsächlich reichte hier eine kleine Palette aus (die auch fast leer geräumt war). Na ja, man soll ja nicht rummäckeln! Da es mir eigentlich nur um Nagellack geht, erspare ich mir eine ausführliche Einleitung über die ganze LE.

Zu den Lacken! Es gibt 5 an der Zahl und es sind sehr schöne pastellige Farbtöne 🙂

So, von links nach rechts: 05 forget-me-not, 04 bloom-a-loom, 03 my yellow fellow, 01 a hint of mint, 02 I like

Den Rest des Beitrags lesen »

Frisch lackiert – p2 rich royal Nr. 700

Leute, ich habe mich gerade verliebt!!! Den p2 „rich royal“ Nr. 700 habe ich schon vor einiger Zeit gekauft, aber irgendwie nie so richtig Lust auf ihn gehabt. Heute Abend war es dann soweit! Das Bild ist sogar richtig farbecht geworden 🙂

Ich weiß, dieses schlammige war letztes Jahr modern, aber ich finde es auch jetzt noch ziemlich schön!

1. Base Coat von essence.

2. Rich Royal 2 Schichten (nach der 1. Schicht war er schon gut, aber ich war erst nach der 2. Schicht zufrieden 🙂 )

3. Diesmal habe ich nicht direkt einen Top Coat verwendet, sondern erst den Base Sealer aus dem „better than gel nails“ Set verwendet.

4. Danach kamen zwei Schichten Top Sealer auch von „b-t-g-n“ drauf. Diesmal habe ich es so gemacht, wie bei den Tips! Auch hier ist das Ergebnis wieder wunderschön glänzend!

5. Über die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, reiche ich aber auf jeden Fall nach 😉

[EDIT] Das ganze Meisterwerk hat 8 Tage gehalten. Das bin ich normalerweise überhaupt nicht gewohnt. Erst nach dem 6 Tag hat es angefangen, dass an einigen Ecken der Lack eingerissen ist. Tipwear ist auch so gut wie keine zu sehen. Ob das alles an dem Base + Top Sealer lag?

Frisch lackiert- French + Stamping

An diesem Wochenende ist ja ein super Wetter! Die Sonne scheint ununterbrochen und ich habe die Gelegenheit genutzt, mir mal im Garten die Nägel zu lackieren. Da ich keine große Lust auf etwas „schweres“ hatte, habe ich mal etwas (für mich untypisch) unspektakuläres gemacht:

Den Rest des Beitrags lesen »