[HAUL] KIKO, O P I, florma, Manhattan, Manhattan & Buffalo

Heute morgen bin ich zum aller ersten Mal im „Loop 5“ (Weiterstadt/Darmstadt) gewesen – und ich bin immer noch total reizüberflutet 🙂 Ich habe mir unter anderem 11 Nagellacke gekauft die ich euch nicht vorenthalten will.

KIKO

Als erstes habe ich den KIKO Laden angesteuert. Ich war noch nie in einem drin, geschweige denn besitze ich irgendetwas von dieser Marke. Aber durch diverse Blogs wurde ich neugierig mir diese Marke mal näher zu betrachten. In diesen Fläschen sind 11ml für 3,90 €. Gekauft habe ich diese vier wunderschönen Lacke:

v. l.: Nummer 270, Nummer 333, Nummer 317 und Nummer 319

 

Nummer 270 ist ein eher durchsichtiger Lack mit rosa, pink, blau, silber, grün, gelb, orange schimmernden Partikeln. Also ganz viel Farbe in dem kleinen Fläschen 😉 Aufgetragen sieht das Ganze so aus (leider konnte ich nur den gelb/orange Schimmer einfangen):

 

 

Nummer 333 ist ein starker lila Ton. Er ist nach der 1. Schicht schon deckend aber für Perfektionisten braucht es 2 Schichten. Aber dafür ist die Farbe sehr leuchtend und richtig schön! 🙂

 

Nummer 317  ist ein altrosa/obergine Farbton – schwer zu beschreiben! Er erinnerte mich erst an den „690 forever“ von p2, aber nach näherem Hinschauen sieht man den Unterschied. Der KIKO Lack ist vom Grundton bestimmt sehr ähnlich, aber ein wenig kräftiger. 

 

Nummer 319 ist hell schlammfarben. Dieser und der altrosa Ton sind im Moment irgendwie meine Lieblinge 🙂

Insgesamt kann ich sagen, dass ich von den Nagellacken von KIKO sehr begeistert bin. Der Pinsel ist gut und der Lack lässt sich damit gut aufstreichen. Der Lack zieht sich beim Aufstreichen nicht zusammen. Wie lange er jedoch hält kann ich noch nicht sagen. Generell kann man sagen, dass eine Schicht ausreichend ist, eine zweite aber noch schöner wirkt.

 

Manhattan Loves Naughty Nails

Diese LE gibt ist ab dem 18. April 2011 und beinhaltet nur Nagellacke. Jeder Lack kostet 3,95 € und es sind 11ml Inhalt. Die Töne sind eher pastellig. So sieht die vollständige Auswahl der Farben aus:

v. l.: 78V, 51T, 81T, 31L, 61V

Leider war hier schon viel vergriffen, sodass ich nur diese 2 Lacke von mitnehmen konnte (den Base + Top Coat habe ich nicht extra fotografiert):

Das Bild ist leider etwas dunkel geworden, aber die Swatches sind farbtreuer.

78V ist ein hellblauer Lack. Da er pastellig ist, sind 2 Schichten fällig – nach 1 ist er streifig.

31L ist ein peachiger Nudeton. Auch hier lieber 2 Schichten lackieren. Beide haben ein Cremefinish.

Base + Top Coat. Bis jetzt habe ich nur catrice und essence hierfür benutzt, aber da ich schon einiges über den Manhattan-Lack gehört habe, vorallem dass er schnell trocknet, durfte er auch mit 🙂

 

M & Buffallo

Von diesen Lacken war ich eher überrascht. Manhattan und Buffalo? Nagut, die Neugier war geweckt und die Lacke schnell gekauft 🙂 Es sind 7ml für 2,95 €. Diese zwei haben mir am Besten gefallen:

Der Auftrag ist wie bei allen anderen Manhattan Produkten gleich gut, die volle Deckraft hat man nach 2 Schichten. Beide haben ein Cremefinish. 35L ist ein kräftiger Peachton, 96E ein heller Matschton. Schnell ist mir aufgefallen, dass der 96E dem 319 von KIKO zum Verwechseln ähnlich sieht. Hier zum Vergleich:

 

 

O-P-I

JA! Mein aller erster OPI Nagellack! 🙂 Bislang haben mich die stattlichen 16 € immer abgeschreckt – doch ich musste es einfach ausprobieren. Im Internet hatte ich mir den Do You Lilac-It? schon rausgesucht und bin im Douglas tatsächlich fündig geworden. Ganze 15ml sind hier enthalten. Also bekommt man viel Lack für sein Geld. Hier der Swatch (2 Schichten lackiert):

Der Auftrag ist sehr angenehm, der Pinsel fächert schön auf. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen. Hier ist es ebenfalls ein Cremefinish. Es wird nicht mein letzer OPI Lack gewesen sein 🙂

 

flormar

Zu guter Letzt noch der glitzernde flormar Lack! Ihn habe ich auch schon verschiedentlich im Internet gesehen und fand ihn schön. Für den unschlagbaren Preis von 1,95 € musste ich nicht lange überlegen. Er glitzert hauptsächlich in gold und silber. Aber auch blau und grün sind vertreten. Geswatcht habe ich ihn mit einer Schicht. Hier habe ich nur etwas Angst vor dem Entfernen – spontan denke ich an zerrupfte Wattepads! 🙂

 

 

SO, das war meine komplette Ausbeute für heute. Wie findet ihr die Farben? Wäre auch was für euch dabei?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: