p2 rose shimmer fluid blush -Farbe: Tender Rose

Bei meinem heutigen Einkauf bei DM stieß ich auf das Flüssig Rouge. Flüssig Rouge hatte ich bisher noch nie gehabt und mein Rouge war unglücklicherweise gestern Morgen auf den Boden gefallen :-/ Also dachte ich mir wieso eigentlich nicht? Zumal die Packung und der Pumpverschluss mir auch ziemlich praktisch schienen.

Voller Vorfreude fuhr ich also wieder nach Hause und konnte es kaum erwarten das Rouge zu testen. Beim Auftragen auf meine Hand ließ meine Begeisterung schon nach, zumal nach dem Verreiben mit einem Finger die ganzen Glitzerpartikel auf meinem Finger und nicht auf der Hand waren. Doch die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Also pumpte ich tapfer weiter und trug das Rouge mit dem Finger auf meine Wangen auf. Allerdings zeigte es auch da nicht den gewünschten Effekt, egal was ich versuchte. Das Rouge auszublenden gelang mir sogut wie gar nicht und von einem natürlichen Look konnte man bei den deutlichen Übergängen auch nicht reden.

Mein Fazit:

3,45 € auf den Kopf gehauen für Nichts! Dieses Rouge wandert so bald wie möglich in die Tonne!

Handhabung: 2/5
Die zwei Punkte vergebe ich nur, weil man das Rouge durch den Pumpverschluß ziemlich gut dosieren kann. Beim Auftragen auf die hat bin ich komplett verzweifelt. Lieber gehe ich ganz ohne Rouge aus dem Haus, als so.

Design: 4/5
Wie man oben erkennen kann ist das Fläschen relativ groß und sieht auch sehr hübsch aus. Mehr Schein als Sein 😉

Geruch: 3/5
Der Geruch war okay.

Gleichmäßige Verteilung: 0/5
Siehe auch bei Handhabung. Weder mit Pinsel noch mit den Fingern kommt man zu einem zufriedenstellenden Ergebnis.

Natürlichkeit: 0/5
Davon kann keine rede sein =-O

Zusätzlich habe ich auf irgendeinem anderen Blog schon gelesen, dass dieses Rouge auf der Haut gebrannt hat. War bei mir jetzt nicht so, aber ich hatte es auch nicht besonders lange drauf.

Definitiv ein Fehlkauf 😦

 
   
   
   
   
Advertisements

Beliance Pinsel

Bei meinem letzten Besuch bei Douglas, stieß ich auf die Pinsel der Marke Beliance.

Preis gesehen würde ich sie eher im unteren Bereich ansetzen, von der Qualität sahen sie aber wirklich nicht schlecht aus und viele davon waren auch bereits weg 😉

Meine Wahl fiel also (zwangsweise) auf folgende Pinsel:

  • Lidschattenpinsel, rund
  • Lidschattenpinsel rund ( Die heißen tatsächlich beide so)
  • Lidschattenpinsel, groß
  • und den Liquid-Pinsel, der zum Auftragen von Flüssig Make-Up oder Creme geeignet ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Yves Rocher: Coleurs Nature- Teint fluide zéro défaut Beige 200 (Make-Up Fluid)

Bei dem Teint fluide handelt es sich um ein Make-up Fluid bzw. eine Foundation. Normalerweise kostet sie um die sechzehn Euro, aber Yves Rocher hat ja öfter mal die Preise gesenkt, daher waren es noch 8,95€.

Ich kann mich leider nicht mehr genau erinnern, aber ich glaube es gab vier verschiedene Farbtöne und das jeweils einmal für hellen Teint (teint clair) und dunkleren Teint. Ich habe einen der vier Töne für hellere hat gewählt, Beige 200 für hellten Teint (Beige 200 Teint clair steht oben auf der Packung. Das ist nicht ganz der hellste Ton, sondern eher eine Mischun aus rosa und braun, auch wenn es auf dem Bild eher gelb aussieht.

Das Make-up ist in einem kleinen Glasfläschen und wird herausgepumpt, sobald man auf den Kopf drückt. Einmal drücken reicht bei mir meistens morgens aus. In dem Glasfläschen enthalten sind 30ml.

Laut Packung hält das Make-Up bis zu 14 Stunden. Auf der Packung steht:

,,MAKE UP FLUID OHNE ABZUFÄRBEN“ Perfekter Teint, 14h Halt. Mit Phyto Pigmenten für langen Halt.“

Was genau Phyto Pigmente jetzt sind, konnte ich leider nicht rausfinden, die einzige Erklärung, die ich dazu bekam war, dass sie wohl auch in Pflanzen sind und zu derem natürlichen Aussehen beitragen.

Die Foundation fühlt sich sehr gut an. Sie beschwert die Haut nicht und riecht auch wirklich angenehm und frisch. Auch sieht sie nicht so maskenhaft aus wie andere. Sie setzt sich nicht ab und auch wenn man kurz danach einen Pulli drüber zieht, färbt sie nicht ab ( 5 Minute sollte man aber schon warten ) ziemlich angenehm also im Großen und Ganzen. Am besten pumpt man eine Ladung heraus und verreibt sie etwas auf dem Handrücken, bevor man sie mit eibem Foundation Pinsen (z.B Zoeva, Beliance, etc.) von oben nach unten und innen nach au0en auf das Gesicht aufträgt.

Ich finde nach dem Auftrage, wirkt sie erst etwas dunkel, wartet man aber ein paar Minuten ab , hat sich sich (in meinem Fall zumindest) ziemlich gut angepasst. Am besten geht man noch mal mit einem Kosmetiktuch über die Ränder und blendet die Übergänge aus, da die Kanten sonst ziemlich hart wirken.

Meine Wertung für das Make-up Fluid:

Hautverträglichkeit: 4/5

Bei mir entstehen keine Rötungen oder Pickel dadurch. Ich schätze ich habe normale bis sensible Haut, allerdings kann ich nicht einschätzen wie sie auf sehr sensible Hauttypen wirkt.

Anwendung:  4/5

Ziemlich einfach anzuwenden. Wie gesagt verreibt man am besten erst etwas auf dem Handgelenk und trägt das Fluid dann nach und nach mit Pinsel auf, kurz einwirkenn lassen, fertig. Wichtig ist jedoch, dass man das Fluid mindestens fünf Minuten nach der Tagescreme oder was auch immer man morgens nutzt, aufträgt, dass es icht zu Klümpchen kommt.

Geruch: 4/5

Wie gesagt, der Geruch ist sehr angenehm, ich kann mich nicht beklagen 🙂

Abdeckung: 3/5

Für Menschen mit Hautunreinheiten oder Akne, würde ich das Fluid nicht empfehlen, da die Deckkraft dafür nicht ausreichend ist. Es ist eher eine leichte Basis.
Preis: 4/5

Hier war ich unsicher, ob ich drei oder vier Punkte vergeben soll, da es sowohl billigere Alternativen als auch teurere Alternativen gibt.  Mit den 8,95€ kann ich aber relativ gut leben, ich schätze auch, dass das Fluid für knapp 4-6 Wochen reicht. Mehr Infos folgen 😉

Fazit: Wer ein leichtes Make-up sucht als Grundlage oder um es noch mit Puder zu fixieren, sollte dieses Fluid in Erwägung ziehen.

Mehr Infos findet ihr hier:

Externe Mascara Review: Schlechte Kritik für Artdeco, Chanel und Kron

Beim Stöbern im Internet habe ich zufällig diesen Artikel auf ZDF entdeckt, hätte gar nicht gedacht bei ZDF sowas zu finden 😉

Eigentlich habe ich die Alleskönner Mascara von Kron gegoogelt, da ich mit dem Gedanken gespielt hatte sie zu kaufen. Besonders viele Testberichte habe ich nicht entdecken können und einige der wenigen Seiten, auf denen die Mascara wenigstens erwähnt wurde, war die oben gennante Seite:

Wie schädlich ist der verführerische Blick

Nicht besonders gut kamen die

„Exceptionnel de Chanel Intense Volume Mascara 10 Smoky Noir“ von Chanel
„Kron Alleskönner 3 in 1 Mascara Schwarz“ von Kron weg,

die wohl Nitrosamine enthalten sowie die

„Artdeco Perfect Volume Mascara 21 Schwarz“, von Artdeco die bedenklichen Duftstoffe enthalten.

Das hat mich natürlich erst einmal von meinem Kauf abgebracht, aber die Suche geht weiter.

Veröffentlicht in News, Reviews. Schlagwörter: , , , , , . Leave a Comment »